19. September 2014

Graf Károlyi Chardonnay/Sauvignon Blanc 2013

| 2 Kommentare
Ein “adeliger” Weißwein aus Ungarn, ein reiner Namensblender oder echter Trinkgenuss? 

GEKAUFT BEI: Kaufland für € 2,89

GERUCH: Stachelbeere, grüne Noten (frisch gemähte Gras), Apfel und Melone. 

GESCHMACK: Die fruchtigen Aromen sind auch zu schmecken, der Wein besitzt eine milde und zugleich spritzige Säure, die ihn angenehm trinken lassen. 

GESAMTEINDRUCK: Dieser trockene ungarische Weißwein ist nicht zwingend zum Adel der Weißweine zu zählen aber er ist auf jeden Fall ein angenehm und unkompliziert zu trinkender Wein, den es sich zu kaufen lohnt. In Anbetracht des sehr günstigen Preis kamen wir jedenfalls nicht umhin, ihm die Bestnote zu verleihen. 

BEWERTUNG: Herausragendes Preis-Genuss-Verhältnis (6 von 6 Flaschen)

BEWERTET: September 2014


Tags : , , , ,

Kommentare:

  1. Der 2013er Jahrgang ist leider nicht mehr erhältlich. Gestern habe ich den 2014er getestet, Ich finde den neuen Jahrgang fast schon besser als den alten! Ist auch ein wenig teurer geworden (2,99 meine ich)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen Hinweis, dass bereits der 2014er Jahrgang in den Regalen steht. Wenn Du schon unsere Arbeit übernommen und den Wein getestet hast, müssen wir ihn gar nicht mehr probieren, sondern schließen uns Deiner Bewertung einfach an ;).

      Nur schade, dass Du keinen Namen hinterlassen hast, auf den wir uns bei der Bewertung des aktuellen Jahrgangs beziehen können.

      Löschen

Google Reviews


Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+