Epulum Gran Reserva Rioja 2009

Gute Supermarktweine? Tests und Bewertungen.

Der 2008er Epulum war für mein Verkostungsteam und mich eine angenehme Überraschung und zugleich der einzige empfehlenswerte Wein der Weinedition 2016 von Aldi Nord. Dementsprechend gespannt war ich, wie mein Verkostungsteam den neuen Jahrgang bewerten würde.

GEKAUFT BEI: Aldi Nord für € 6,99

GERUCH: Der Epulum riecht angenehm fruchtig nach Brombeere, schwarze Johannisbeere und anderen dunklen Früchten. Nach einiger Zeit riecht er zudem nach Kohl, Leder, Tabak, Fenchel und andere Kräuter. Anmerkung am Rande: der Duft nach Kohl irritierte meine Test-Crew, und einige äußerten, dass es sich um den "Böckser" genannten Weinfehler handeln könnte.

GESCHMACK: Der Wein ist gerbstoffarm (Tannine), fruchtig und weist ganz leichte Noten von Vanille und Zedernholz auf. Das war es aber auch schon mit den positiven Assoziationen. Der Nachgeschmack (Abgang) ist verdammt kurz und insgesamt fehlt es dem Wein an Körper und Raffinesse. Je länger der Wein im Glas auf den nächsten Schluck wartet, desto unangenehmer wird er zudem im Geschmack.

GESAMTEINDRUCK: Leider knüpft der 2009er Epulum nicht annähernd an den vorherigen Jahrgang an. Vielleicht lag es nur am Korken unserer Flasche, der nicht ganz dicht war. Aber das würde die vielen unangehmen Aromen nicht annähernd erklären.

BEWERTUNG: Ausreichendes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 4]

100 PUNKTE-SYSTEM: 75/100 Punkte

BEWERTET: Oktober 2017


Kommentar veröffentlichen

3 Kommentare

Kann ich nicht bestätigen. Der Wein schmeckte mir sogar besser als der Primitivo von 2017, hatte einen wunderschönen Abgang und auch entsprechende Umdrehungen.
Anonym hat gesagt…
Fand ihn auch sehr gut!
Bloedi hat gesagt…
Ich hab den auch vor kurzem gekauft und finde, dass er völlig anders schmeckt, als was man sonst für ca. 2,- € im Laden bekommt. Wirklich richtig gut und fruchtig.