8. April 2014

J.P. Chenet, Colombard-Sauvignon, 2013

| 0 Kommentare

Die Weine von J.P, Chenet fallen definitiv durch ihren geknickten Flaschenhals im Regal auf. Ist es ein vielversprechender Marketinggag, oder solltest Du besser gleich nach der WC-Ente greifen?

GEKAUFT BEI: Edeka für € 3,29 (auch in anderen Märkten erhältlich)

GERUCH: Birne, Grapefruit, tropische Früchte, Frühlingsblumen

GESAMTEINDRUCK: Trocken, spitze Säure (an Grapefruit erinnernd), insgesamt dürfte die Säure gerne frischer und dafür weniger spitz sein, die Fruchtaromen wiederholen sich im Geschmack, bitterer Nachgeschmack, der nicht zwingend negativ ist.

FAZIT: Französischer Weißwein der Weinmarke J.P. Chenet, der vielen Weinfreunden zu sauer sein könnte. Mit einem Schuss spritzigen Mineralwasser im Glas, lässt sich die Säure verdünnen und der Wein wird so vielen Weinfreunden mehr Trinkfreude bieten.

BEWERTUNG: Ausreichendes Preis-Genuss-Verhältnis (2 von 6 Flaschen)

BEWERTET: April 2014




Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google Reviews


Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+