28. April 2014

Nero d’Avola/Syrah Terre Siciliane trocken 2012

| 0 Kommentare
GEKAUFT BEI: Lidl für € 2,99 (1-Literflasche)

GERUCH: Verhalten nach dunklen Beeren riechend

GESCHMACK: Trocken, aggressive unreife Gerbstoffe (Tannine) – diese Gerbstoffe überdecken die fruchtigen Aromen und lassen den Wein sehr streng erscheinen, nach dem Schlucken (Abgang) bleibt lediglich der Eindruck von leicht bitterer Säure und den kräftigen Gerbstoffen zurück

GESAMTEINDRUCK: Diese Cuvée aus den Rebsorten Nero d’Avola und Syrah ist als misslungen zu bewerten. Der Wein ist solo getrunken kein Genuss und selbst zu kräftig gewürzten Speisen kommt keine Trinkfreude auf. Es hilft auch nichts, den Wein in eine Karaffe umzufüllen, die Gerbstoffe sind auch nach drei Tagen noch aggressiv und vermiesen jeden Genuss.

BEWERTUNG: Inakzeptabel (0 von 6 Flaschen)

BEWERTET: April 2014

Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google Reviews


Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+