6. Mai 2014

Nederburg, Manor House, Shiraz, 2012

| 0 Kommentare
GEKAUFT BEI: Kaufland für € 7,49 (auch in anderen Märkten erhältlich) 

GERUCH: Dunkle Beeren, weißer Pfeffer, Röst- und Raucharomen 

GESCHMACK: Trocken, fruchtig, volles und kräftiges Mundgefühl, dazu überraschend milde Gerbstoffe (Tannine), die aus diesem Schwergewicht (Alkohol 14,5 % vol.) einen wirklich angenehm zu trinkenden Wein machen. Die Röst – und Raucharomen sowie die Noten von weißem Pfeffer Nase setzen sich im Mund fort, man bekommt fast automatisch Lust, etwas Gegrilltes zu diesem Wein essen zu wollen. 

GESAMTEINDRUCK: Dieser Rotwein ist etwas für Freunde von vollmundigen und zugleich weich zu trinkenden Rotweinen. Manchen wird er ein wenig zu füllig erscheinen und zu wenig „Ecken und Kanten“ haben, die ihn aus der breiten Masse der einschmeichelnden Rotweine heraus heben. 

BEWERTUNG: Gutes Preis-Genuss-Verhältnis (4 von 6 Flaschen)

BEWERTET: Mai 2014

 
Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google Reviews


Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+