1. August 2016

Mein Service für Dich

| 0 Kommentare
Supermarktwein: Tests und Bewertungen.
Diese Webseite ist ein Projekt des WeinJournalisten Dirk Grüttner. Gemeinsam mit anderen Weinfreunden verkoste und bewerte ich Weine aus dem Supermarkt und Discounter. 

Derartige Tests sind viele im Internet zu finden. Was machen wir also anders als andere? 

Ziel dieser Webseite ist es, Menschen die Weine der Supermärkte und Discounter näher zu bringen. Gute Weine herauszuheben und vor schlechten Weinen zu warnen. Nicht mehr - nicht weniger. 

... unabhängige Tests und Bewertungen

Alle hier vorgestellten Weine werden von mir aus eigener Tasche bezahlt. Damit bin ich unabhängig von Händlerinteressen. Selbst wenn mir Weine zur Verkostung zugesandt werden, lasse ich mich dadurch nicht im Urteil beeinflussen.

... vorurteilsfrei

Wir verkosten alle Weine voruteilsfrei. Nur weil ein Wein aus dem Discounter stammt, besonders billig oder teuer ist, beeinflusst das nicht unsere Bewertung. Um dieses sicherzustellen, serviere ich meiner Testcrew alle Weine in einer Blindverkostung, das heißt: niemanden sieht, welche Weine ich einschenke.

... mehrere Meinungen statt einer einzigen

Wir verkosten immer in einer großen Gruppe, um möglichst viele unterschiedliche Meinungen in unsere Bewertung einfließen zu lassen. Wir maßen uns nicht an, einen Wein allein zu bewerten.

Viele Händler setzen interessanterweise auf die Expertenmeinung von einzelnen anerkannten Weinspezialisten, die gezielt die Weine ihre Unternehmens bewerten. Aber sind deren Bewertungen wirklich objektiv, zumal sie nur ausgewählte Weine bewerten? 

... subjektiv

Das Verkosten und Bewerten von Weinen ist immer subjektiv. Schließlich hat jeder Mensch seinen eigenen Geschmack und dementsprechende Vorlieben. Aus diesem Grund verkoste ich die Weine niemals allein, sondern immer mit anderen Weinfreunden. Unsere Bewertungen erstellen wir stets ohne Anspruch, dass nur unsere Bewertung richtig sei.

... klare Kante

Wir reden stets Klartext. Das heißt, wir schreiben unsere Ergebnisse so auf, wie uns der Schnabel gewachsen ist. Auf übermäßigen Gebrauch auf Fachjargon wird bewusst verzichtet. Wenn uns ein Wein gemeinschaftlich nicht gefällt oder Fehler aufweist, schreiben wir auch das deutlich.

... Supermarkt vs. Weinfachhandel

Nur weil wir Weine aus dem Supermarkt testen, heißt das nicht, dass wir die Meinung vertreten, dass der Weinfachhandel überflüssig sei. Ganz im Gegenteil. Viele Winzer können gar nicht derart große Mengen zur Verfügung stellen, um flächendeckend in allen Filialen angeboten werden zu können. Und viele Winzer wollen es auch nicht. Zudem hat der Fachhandel in punkto Beratungskompetenz (noch) die Nase vorn. Auch wenn der Lebensmitteleinzelhandel da weiter aufholt und in geschulte Mitarbeiter investiert.

... interaktiv

Jeder Weinfreund kann seine eigene Meinung zu den vorgestellten Weinen mit allen anderen Lesern interaktiv teilen. Also - haut fleißig in die Tasten und nutzt die Möglichkeit alle Artikel zu bewerten und zu kommentieren.




Tags : ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Köstlich & Konsorten


Wir sind Mitglied dieses tollen Projekts.

Rezeptebuch.com


Google Ranking




Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+