5. Dezember 2014

Saint Gilles Grande Réserve Les Albizias 2012

| 9 Kommentare
Ein französischer Rotwein, der auf dem Etikett mit Grande Réserve und einer Silbermedaille vom Weinpreis Mundus Vini“ wirbt und nach eigenen Worten von goldenen alten Reben „Les Vielles Vignes Or“ stammt, der kann doch nur gut sein, oder?

ERHÄLTLICH BEI: Kaufland für € 3,49

AROMEN: Er riecht nach irgendetwas, wir konnten nur nicht wirklich erahnen wonach. Der Wein erinnert eher an leicht modrigen Waldboden als an Genuss. Der Geruch verbesserte sich auch nach Stunden der Öffnung nicht signifikant.

GESCHMACK: Trocken, leichte Anklänge von Vanille, moderate Säure, unausgewogene Gerbstoffe (Tannine) und leichte Säure. Das klingt schon beim Lesen nicht gut, oder?

FAZIT: Entweder hatten die Verkoster von Mundus Vini einen anderen Wein oder unsere Flaschen hatte einen schlechten Tag oder unser Wein war schon über seinen Zenit oder der Wein ist generell eher bescheidener Natur … Unserer Verkostungsgruppe hat das Etikett jedenfalls besser gefallen, als der Inhalt.

BEWERTUNG: Mangelhaftes Preis-Genuss-Verhältnis (1 von 6 Flaschen)

BEWERTET: Dezember 2014

NACHVERKOSTUNG: Hier findest Du unser Verkostungsergebnis des 2015er Jahrgangs


Tags : , , ,

Kommentare:

  1. Warscheinlich haben die Testet doch eine schlechte Flasche gehabt....
    Uns schmeckt der Rotwein jedenfalls prima.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen Kommentar. Wir werden den Wein gern nochmals testen und bewerten. Verrätst Du mir bitte, welchen Jahrgang Du getestet hast?

      Löschen
  2. Hallo, ich habe den Wein Jahrgang 2014 gekauft und mit großem Genuss getrunken. Habe gleich bei Edeka 2 Flasche nachgekauft. Sehr weich, angenehm trocken, einfach für den Preis super. Nur meine Meinung.
    Schlesier

    AntwortenLöschen
  3. Nachtrag vom Schlesier:
    sorry, mein Saint Gilles 2014 ist Grande Selection Les Albizias,
    sonst alles andere stimmt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme es zum Anlass, den Wein möglichst bald nachzuverkosten. :)

      Löschen
  4. Und hast Du den Wein schon nachgetestet?
    Auch ich trinke den Wein seit einiger Zeit mit großem Genuss. Es ist ein 2014 "Les
    Albizias". Ginbts bei Edeka für 4,49.

    Test mal, Deine Meinung interssiert mich.

    viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo anonymer Weinfreund,

      bislang haben wir den Wein noch nicht getestet - er steht aber schon ganz oben auf unserem Einkaufszettel.

      LG Huub

      Löschen
    2. Wir würden den Wein wirklich gern nachverkosten, allerdings scheint er derzeit nicht erhältlich zu sein - zumindest nicht in unseren Kaufland-Filialen. Aber ich halte selbstverständlich die Augen offen.

      Löschen
  5. Hallo zusammen,
    also ich habe gerade Saint Gilles - Grande Selection "Les Albizias" 2015 gekauft und bin von den Socken. Für den Preis von 3,99€ bei Kaufland Freiburg einfach Klasse.
    Leider war es die letzte Flasche, die versteckt stand, was mich auch zum Kauf motivierte.
    Beste Grüsse Moritz

    AntwortenLöschen

Köstlich & Konsorten


Wir sind Mitglied dieses tollen Projekts.

Rezeptebuch.com


Google Ranking




Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+