4. November 2015

Bodegas Macià Batle Tinto Binissalem Mallorca 2013

| 0 Kommentare
Bodegas Macià Batle Binissalem Mallorca 2013
Mallorca ist uns allen als favorisierte Urlaubsinsel bekannt: Palma, Playa und Sangria. Einige kennen auch bereits die tollen Weine, die auf der Insel angebaut werden. Weine von dieser balearischen Insel in deutschen Supermärkten zu finden, gleicht jedoch der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Umso erfreuter war ich, als ich in einem Globus den 2013er Tinto der Bodegas Macià Batle entdeckte, die ich schon persönlich besucht habe. Genug geredet - Wein auf, riechen, trinken und genießen.

GEKAUFT BEI: Globus für € 9,99 (auch in vielen anderen Märkten erhältlich)

GERUCH: Beim Riechen am Glas, lassen sich sehr gut Brombeeren, Johannisbeeren und Pflaume erschnuppern. Unterlegt ist der Duft von Kräuternoten, die Lust auf den ersten Schluck machen.

GESCHMACK: Da der Geruch Lust auf den ersten Schluck machte, konnte ich natürlich nicht lange warten; mein erster Gedanke war: ein interessanter Wein mit eigenständigem Charakter. Neben den zuvor gerochenen Früchten, lässt sich zudem Kirsche entdecken. Der ganze Wein ist geschmeidig, frisch und voll zugleich. Klingt für Weinkenner vielleicht komisch in dieser Kombination, aber ich empfinde ihn so.

GESAMTEINDRUCK: Dieser Rotwein aus der Gegend rund um das Weinstädtchen Binissalem überzeugte mich, aufgrund seines eigenständigen Charakters. Das Weingut setzt löblicherweise nicht nur auf international bekannte Rebsorten, sondern stellt den Wein mehrheitlich aus der autochthonen (nur auf Mallorca vorkommenden) Rebsorte Manto Negro, sowie aus Callet und Cabernet Sauvignon her. Insgesamt gefällt mir der Wein richtig gut, aufgrund seines höheren Verkaufspreises komme ich jedoch maximal zu einer guten Preis-Genuss-Bewertung.

BEWERTUNG: Gutes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 2]

BEWERTET: Oktober 2015

Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google Reviews


Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+