13. November 2015

Nederburg Foundation Pinotage Südafika 2014

| 0 Kommentare
Nederburg Foundation Pinotage Südafika 2014
Die Weine der Kellerei Nederburg gehören nicht nur im Einzelhandel, sondern auch im Fachhandel bereits seit vielen Jahren nahezu zum festen Inventar. Die Weine erfreuen sich großer Beliebtheit, das ist Grund genug, diesen Rotwein der Einsteigerlinie "Foundation" aus der südafrikanischen Klassiker-Rebsorte Pinotage heute vorzustellen.

GEKAUFT BEI: Edeka für € 4,99 (auch in vielen anderen Märkten erhältlich)

GERUCH: Der Wein riecht exakt so, wie es Weinfreunde von der Rebsorte Pinotage gewohnt sind: dunkle Beeren, Leder und dem typischem Geruch von frischem bzw. Tabak (insbesondere dieses letzte Aroma, lässt Weinbeginner oftmals zurückschrecken, da dieses Aroma in anderen Weinen nicht in dieser Intensität anzutreffen ist).

GESCHMACK: Nach der Nase folgt der Mund - zumindest für echte Weinfreunde. Der Wein füllt den Mund mit Aromen von Pflaumen und Trockenpflaumen aus, dazu lassen sich Aromen von Süßholz (Lakritz), Eichenholz und Tabak erschmecken. Die Gerbstoffe (Tannine) sind deutlich spürbar, ohne unangenehm zu sein, so dass der Wein insgesamt guten Trinkspaß bietet.

GESAMTEINDRUCK: Prinzipiell gibt es zu diesem Wein nichts wirklich negatives zu sagen. Dennoch überzeugte er unser Verkostungsteam nicht komplett. Es ist ohne Zweifel ein typischer Pinotage aber es fehlt ihm an Frucht und Kraft, Nederburg bietet diesen Wein nicht grundlos als Einsteigerwein der Weinserie Foundation an. Daher sollte es nicht wirklich verwundern, dass wir ihn im Vergleich mit anderen Weinen dieser Rebsorte und/oder Preisklasse nur mit gut bewerteten.

BEWERTUNG: Gutes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 2]

BEWERTET: November 2015

Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Köstlich & Konsorten


Wir sind Mitglied dieses tollen Projekts.

Rezeptebuch.com


Google Ranking




Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+