4. März 2016

Müller-Thurgau Saale-Unstrut 2014

| 0 Kommentare
Müller-Thurgau Saale-Unstrut 2014
Schon oft fragte ich mich, warum so selten Weine aus der jeweiligen Region beim Discounter anzutreffen sind. Umso überraschter war ich, als mir eine liebe Freundin einen Weißwein aus der Region Saale-Unstrut vorbei brachte (um ihn direkt gemeinsam zu leeren). In manchen Regionen wird die Rebsorte Müller-Thurgau auch als Rivaner bezeichnet.

GEKAUFT BEI: Aldi-Nord für € 3,99

GERUCH: Der Wein riecht deutlich nach den typischen Muskatnoten (indisches Gewürz) sowie nach nicht genauer zu definierenden Früchten.

GESCHMACK: Angenehm aromatisch und dank seiner milden und zugleich frischen Säure ist es ein typischer Weißwein für Weintrinker, die am Beginn ihrer Entdeckungsreise in die Welt der Weine stehen.

GESAMTEINDRUCK: Weine aus dem Anbaugebiet Saale-Unstrut werden in aller Regel nicht so günstig, wie aus anderen Anbaugebieten wie Rheinhessen, Mosel, etc. angeboten. Auch dieser Weißwein gehört eher zu teureren Kategorie, auch wenn er "nur" € 3,99 kostet. Daher kommen wir "nur" zu einer befriedigenden Preis-Genuss-Bewertung, obwohl der Wein insgesamt gute Trinkfreude bietet.

BEWERTUNG: Befriedigendes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 3]

BEWERTET: März 2016

Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google Reviews


Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+