30. März 2016

Segreto Rosso My Red Secret Primitivo & Malvasia Nera

| 0 Kommentare
Segreto Rosso My Red Secret Primitivo & Malvasia Nera
Ein italienischer Rotwein, der weder als Qualitätswein (DOC und DOCG), noch als Landwein (Indicazione Geografica Tipica / IGT), sondern lediglich als Vino Rosso Italiano abgefüllt wurde, lässt bei mir zunächst massive Skepsis aufkommen. Aber statt voreiliger Schlüsse ziehe ich lieber den Korken aus der Flasche und ließ mein Verkostungsteam ein eigenes Urteil bilden ...

GEKAUFT BEI: Weinfreunde.de (Rewe Wein online) für € 6,95

GERUCH: Der Wein strahlt beim Riechen bereits eine gewisse Wärme aus (kein esoterischer Quatsch), und erinnert mit seinen fruchtigen Aromen an rote und dunkle Beeren.

GESCHMACK: Charaktervoll, körperreich mit Aromen von Früchten und Tabak. Je länger der Wein im Glas verweilt desto mehr entfaltet er seine Aromen. Wir waren überrascht, wie vielfältig und nachhaltig dieser Rotwein schmeckt. Nach dem Schlucken hatten wir noch lange Aromen von Mokka, Vanille und Holz im Mund.

GESAMTEINDRUCK: Für alle Weinfreunde, die es gerne mild, fruchtbetont und fruchtsüß mögen, ist dieser Italiener eine Sünde wert. Wer nach Alternativen für langweilige süße Rotweine sucht, kommt um diesen Wein nicht herum. Im Namen trägt dieser Italiener bereits den Hinweis "My Red Secret" - eventuell ist damit seine Restsüße von 13 g/l (unvergorener Zucker aus den Beeren) gemeint.

BEWERTUNG: Gutes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 2]

BEWERTET: März 2016



Tags : , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Köstlich & Konsorten


Wir sind Mitglied dieses tollen Projekts.

Rezeptebuch.com


Google Ranking




Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+