21. Juni 2016

Finca Las Moras Cabernet Sauvignon Syrah Reserva San Juan Cuyo Argentinien 2014

| 0 Kommentare
Weinfreunde.de - Test und Bewertung argentinischer Rotwein
Das aus dem Griechischen stammende Wort Dilemma beschreibt die Zwickmühle, in der sich Menschen manchmal befinden, wenn sie zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden müssen, die beide zu einem unerwünschten Resultat führen. Warum ich das hier anführe? Weil wir uns bei diesem Argentinier genau in diesem Dilemma befanden.

GEKAUFT BEI: Weinfreunde.de für € 8,95

GERUCH: Die Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Syrah verströmt einen verhaltenen Duft von dunklen Beeren und würzigen Aromen.

GESCHMACK: Der Wein ist angenehm weich und fruchtig, mit fein eingebundenen Gerbstoffen (Tannine) und trotz seines hohen Alkoholgehalts von 14 vol.% weit davon entfernt schwer zu sein oder zu wirken.

GESAMTEINDRUCK: Auf Grund der vielen Vorschusslorbeeren (u.a. Argentiniens Weingut des Jahres 2013) freute ich mich schon auf die Verkostung und die Meinung meines Verkostungsteams, das diesen Wein wie immer in einer Blindverkostung (verdeckte Etiketten) serviert bekam.
Das Urteil war zunächst einhellig: ein äußerst charmant zu trinkender Rotwein, ohne Ecken und Kanten - aber auch ohne besondere Höhen. Als ich den Verkaufspreis nannte, begann unser Dilemma - wie bewerten wir diesen Wein am fairsten? Wir ließen alle Medaillen und Auszeichnungen außer Acht und entschieden nach unseren eigenen Vorstellungen. Für einen Preis zwischen 6 und 7 Euro hätten wir ihn mit "sehr gut" bewertet, so kamen wir jedoch "nur" zu einer befriedigenden Bewertung.

BEWERTUNG: Befriedigendes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 3]

BEWERTET: Juni 2016



Tags : , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google Reviews


Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+