10. Juni 2016

Weingut Schumann-Nägler Riesling Geisenheimer Mönchspfad Rheingau 2015

| 0 Kommentare
Weinfreunde.de - Test und Bewertung deutscher Weißwein
Okay, es klingt angesichts des scheinbar zaghaft eingeschobenen Nagels auf dem Etikett wie eine Plattitüde. Aber dieser Riesling vom Geisenheimer Mönchspfad trifft den Nagel tatsächlich voll auf den Kopf! Egal ob Rieslingfreund, Mönch oder Rieslingverachter - dieser Weißwein schlägt Nägel für den Genuss ein.

GEKAUFT BEI: Weinfreunde.de für € 9,80

GERUCH: Alles was einen echten Riesling ausmacht: Aprikose, Apfel, Birne und so tropische manche Frucht ...

GESCHMACK: Statt vieler Worte: Flasche kaufen, Drehverschluss öffnen, einschenken und frisch-fruchtigen, vollmundigen Trinkspaß genießen.

GESAMTEINDRUCK: Rieslinge gibt es in Deutschland viele und einige genießen nicht zu Unrecht Weltruhm. Daneben gibt es jedoch auch viele Massenweine, die trotz hoher Verkaufspreise das Herz unseres Verkostungsteams nicht mit Wärme füllen. Umso erfreuter waren wir, als wir diesen Vertreter vom Geisenheimer Mönchspfad verkosten durften. Die relativ hohe Restsüße ist sehr fein eingebunden und gibt dem Wein, neben der tragenden Säure, ein sehr schön ausbalanciertes Gerüst.

BEWERTUNG: Sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 1]

BEWERTET: Mai 2016

Tags : , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Köstlich & Konsorten


Wir sind Mitglied dieses tollen Projekts.

Rezeptebuch.com


Google Ranking




Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+