16. September 2016

Bodegas Tres Reyes - Macabeo Verdejo - Castilla 2015

| 0 Kommentare
Test und Bewertung Schickes Etikett, gut klingende Rebsorten und ein günstiger Preis, da kann doch nicht mehr viel schief gehen, oder? Jedenfalls waren wir allesamt neugierig auf diesen trockenen, spanischen Weißwein.

GEKAUFT BEI: Weinfreunde.de für € 6,50

GERUCH: Die Aromen der Verdejo sind eindeutig dominierend: Stachelbeere, grüne Kiwi, Zitrusfrüchte sowie ein Hauch Anis.

GESCHMACK: Der Wein verfügt über eine eher milde Säure, die gut zu den fruchtigen Noten passt. Einige Tester meinten auch leichte Kräuter- und Blumenaromen zu schmecken.

GESAMTEINDRUCK: Vielleicht sind wir einfach zu sehr verwöhnt von den Spezialisten für spanische Weißweine. Denn im Anbaugebiet Rueda zeigen die Winzer, wozu die Rebsorte Verdejo alles in der Lage ist. Aus unserer Sicht ist die zweite Rebsorte Macabeo der Hemmschuh für eine höhere Bewertung dieses Weißweins. Trotz der blumigen Noten, die die Macabeo mit in den Wein bringt, hemmt sie die volle Aromatik und Säurestruktur der Verdejo. Damit wir uns nicht falsch verstehen, der Wein ist alles andere als schlecht, aber es fehlt halt das gewisse Etwas.

BEWERTUNG: Gutes Preis-Genuss-Verhältnis [Note 2]

BEWERTET: September 2016

Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Köstlich & Konsorten


Wir sind Mitglied dieses tollen Projekts.

Rezeptebuch.com


Google Ranking




Wenn Dir diese Webseite gefällt, freue ich mich, wenn Du sie hier bewertest. Besten Dank im Voraus.



Folge mir in Google+